16 Jun

Hundefriseur schließt am 15.08.2018

Leben bedeutet Veränderung. Das wissen selbst die Jahreszeiten und jeder Baum.

Auch mich zieht es in neue Richtungen – ich werde im Oktober 2018 ein Studium an der Universität Freiburg beginnen.

Damit geht ein Umzug einher, und auch die Schließung meines Hundefriseursalons zum 15. August 2018.

Dieser Schritt bewirkt wie Alles ein lachendes und ein weinendes Auge. Die Arbeit mit Ihnen und Ihren Hunden bedeutet mir viel, bereitet mir Freude und der Andrang ist so groß, die Rückmeldungen so positiv, dass ich auch darüber Erfüllung finde. Zudem bieten sich mir viele Gelegenheiten zu wachsen, mein Verständnis zu vergrößern, meinen Blick zu erweitern und meine Erfahrung mit Menschen und Hunden zu verbessern.
Trotzdem drängt mich mein „lachendes Auge“ zu dem nächsten Entwicklungsschritt, und es ist ein beruhigendes Gefühl, das Handwerk des Frisierens im Hintergrund zu wissen, auf das ich eventuell irgendwann in kleinem Umfang zurück greifen kann.
Von ganzem Herzen möchte ich mich bei Ihnen bedanken, für Ihr Vertrauen, für die bereichernden Gespräche, für das Weiterempfehlen meiner Arbeit an Bekannte und Freunde.
Ich werde diesen Lebensabschnitt in sehr guter Erinnerung behalten und immer gerne an alle netten, zappeligen, geduldigen, weinerlichen, bissigen, lustigen, gepflegten und verfilzten Hunde denken!

Ich wünsche Ihnen und Ihrem Vierbeiner alles Liebe und verbleibe mit
herzlichen Grüßen

Ihre Tabea Rückauer

Ein Gedanke zu „Hundefriseur schließt am 15.08.2018

  1. Liebe Frau Rückauer,
    wir haben uns nur einmal gesehen, aber mein Hund Cookie und ich, wir haben uns bei Ihnen sehr gut aufgehoben gefühlt. Trotzdem oder gerade deswegen alles, alles Gute für die Zukunft und viel Erfolg beim Umsetzen ihrer Pläne. Sicher bleiben Sie Tier und Mensch in anderer Form verbunden. Herzliche Grüße. 👣🐾

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.